Vortrag: Digitalisierung in der Arbeitswelt

Herzliche Einladung! Im Rahmen des Projektes KiamO (Kirche am Ort) der Diözese Rottenburg-Stuttgart haben Vertreter der Seelsorgeeinheit Veranstaltungen ausgearbeitet, zu denen alle herzlich eingeladen sind:

Die gute alte Dampfmaschine war einst als Arbeitsplatzkiller unrühmlich in die Geschichte eingegangen. Wenig später schon trieb die Elektrifizierung die industrielle Massengüter-fertigung voran. Computerisierung und Roboterisierung führten zu einem neuen ungeahnten Produktivitätsschub und kosteten viele Arbeitsplätze. Nun verknüpft die Digitalisierung alle Arbeitsabläufe miteinander. Maschinen kommunizieren mit Maschinen. Die Fertigung steuert sich selbst. Die Digitalisierung wird jedoch nicht nur die Produktion, sondern die gesamte Arbeitswelt erfassen, auch Verwaltungs- und Dienstleistungsberufe bis hinein ins Gesundheitswesen.
Unser Referent Paul Schobel, seit vielen Jahrzehnten Betriebsseelsorger in der Diözese, verfolgt diese Vorgänge mit Sorge. Wie viele Arbeitsplätze werden entfallen – und welche? Natürlich kommen neue, hochqualifizierte Tätigkeiten hinzu. Aber wie wird diese neue Arbeit organisiert? Löst sich die alte Arbeitswelt auf? Worauf sollten wir gefasst sein und was hat Kirche in diesen Umbrüchen anzumelden?
Datum/Uhrzeit: 25. 01.2019 um 19.00 Uhr
Ort: Kath. Gemeindezentrum Wiernsheim, Hindenburgstr. 23, 75446 Wiernsheim.