Spenden für Corona-Hilfe in Indien

Liebe Spenderinnen und Spender,

herzlich danke ich Ihnen für Ihre großzügige Spende in Höhe von 3.945 Euro. Außerdem wurden von unseren Kirchengemeinden Wiernsheim und Heimsheim jeweils 2.000 Euro gespendet, wofür ich auch herzlich danke. Mit dieser Unterstützung haben Sie für die corona-notleidenden Menschen in einem Flüchtlingslager mit mehr als 220 Familien, Alleinstehenden, Älteren, Einsamen, kranken Menschen sowie auch armen Kindern in meiner Heimat in Indien geholfen. Ich danke Ihnen für die schnelle Hilfe. Diese Spenden wurden für Lebensmittel, Medikamente und Hygiene-Artikel verwendet. Es hat uns gezeigt, dass wir gemeinsam viel bewegen können. Ihre Unterstützung gibt vielen dieser bedürftigen Menschen Hoffnung. Daher bedanke ich mich nochmal ganz herzlich auch im Namen meiner Heimat-Diözese. In der Bildergalerie befinden sich noch einige Bilder der Corona-Nothile-Aktion.

Ihr Pfarrer David