Ein Engel für Sie, für das noch junge Jahr!

Auf dem Bild sehen Sie ein Graffito der amerikanischen Künstlerin Colette Miller. 2012 waren diese Engelsflügel in Los Angeles der Beginn ihrer Initiative "The Global Angel Wings Project". Öffentliche Kunst, die erst dadurch zum Kunstwerk wird, dass sich Menschen zwischen die Flügel stellen und damit ablichten lassen. "Ich habe sie gemalt, um die Menschen daran zu erinnern: Wir sind die Engel dieser Erde", sagt die Künstlerin, die in den vergangenen Jahren ihre Engelsflügel auch nach Frankreich, China, Japan, England und in viele andere Länder gebracht hat.

Wir wünschen Ihnen in diesem Jahr Menschen, die zum Engel werden. Die Sie begleiten durch frohe und schwere Zeiten. Denn jede Begegnung mit  einem Engel ist ein Zeichen dafür, dass wir Gott im Rücken haben.

Aus: Andere Zeiten - www.anderezeiten.de/erleben